Termin: Samstag, 16. März 2019

Veranstaltungsort: Possen 1, 99706 Sondershausen (braune Beschilderung "Freizeitpark Possen" folgen)!

Wertungen:

Lauf

- Einzelwertungen in allen ausgeschriebenen Altersklassen (nach Anmeldestatus)

- Ehrenpokale für die ersten 3 Plätze in den einzelnen Läufen

- Urkunden für die ersten 3 Plätze in den einzelnen Altersklassen

- Medaillen für alle Teilnehmer

Startzeit Strecke AK (nach DLV) Startgebühr
10.00 Uhr 20 km 2003 und älter 10,00 EUR
10.05 Uhr 1200 m    2004 und jünger    2,00 EUR
10.20 Uhr 4,5 km 2011 - 2004  3,00 EUR
    2003 - 2000 4,00 EUR
    1999 und älter 8,00 EUR
10.25 Uhr 500 m 2011 und jünger  1,00 EUR
10.30 Uhr     8 km 2009 - 2004 3,00 EUR
    2003 - 2000 4,00 EUR
    1999 und älter 9,00 EUR

 

Walking:

- ohne Wertung

- Urkunden zum Selbstausdrucken für alle Teilnehmer

- keine Siegerehrung, Medaillen für alle Teilnehmer

Startzeit Strecke    AK (nach DLV) Startgebühr
10.30 Uhr    8 km    alle   4,00 EUR

 

MTB:

- Einzelwertungen in allen ausgeschriebenen Altersklassen

- Ehrenpokale für die ersten 3 Plätze in den einzelnen Läufen

- Urkunden für die ersten 3 Plätze in den einzelnen Altersklassen

- Medaillen für alle Teilnehmer

Startzeit Strecke    AK    Startgebühr
11.30 Uhr    46 km    alle   20,00 EUR

11.35 Uhr

500m Bambini 2011 und jünger 1,00 EUR
11.50 Uhr 23km alle 15,00 EUR

 

Startnummernausgabe:

7.30 Uhr bis 9.30 Uhr im Ringcafe;

nur für Mountainbiker bis 11.00 Uhr

 

Parken

auf dem Parkplatz des Erholungszentrums gegen eine Gebühr von 4,- EUR (dieses Geld kommt den Tieren des Possenparks zu Gute).

 

Meldeschluss:

Dienstag, 12.03.2019 23:59 Uhr

 

Nachmeldung:

am Veranstaltungstag in der Zeit von 07.30 Uhr bis 9.30 Uhr im "Ringcafé".

Nur für Mountainbiker bis 11.00 Uhr

Die Nachmeldegebühr beträgt für alle 5,- EUR!

 

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme an der Sportveranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Mitgliedschaft der Teilnehmer in einem Sportverein ist keine Pflicht. Haftungsansprüche gegen den Veranstalter sind ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer haftet selbst für Unfälle oder durch ihn verursachte Haftpflichtschäden. Bei einem Sturz eines Teilnehmers ist der nächste Streckenposten zu verständigen. Startnummern durfen nicht weitergegeben werden. Die Strecke darf nicht verlassen werden. Es ist kein Abfall auf der Strecke zu hinterlassen (Verpackungen von Gels oder Riegeln...). Streckenabkürzung führt zur Disqualifikation.

Spezielle Bedingungen für Teilnehmer der Mountainbike-Veranstaltung:

Es besteht Helmpflicht. Gefahren wird mit einem Mountainbike (Cross-, Rennräder oder E-Bikes sind nicht erlaubt).

Wir behalten uns ausdrücklich für die Fahrer der großen Runde (46 km) vor, abhängig vom Wetter und der Streckenbeschaffenheit, ein Zeitlimit für die Weiterfahrt auf die zweite Runde festzulegen. Die Entscheidung (ob und welche Durchfahrtszeit genau) wird unmittelbar vor dem Start in der Startaufstellung verkündet. Wer das Zeitlimit nicht erreicht, erhält eine Wertung für die kleine Runde. Für den Fall der Streckenänderung bei Schnee kommt die vorstehende Regelung in entsprechender Weise zur Anwendung.

 

Veröffentlichung von Daten:

Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten zur Durchführung sowie für die Veröffentlichung in Ergebnislisten gespeichert werden.

 

Fotorechte:

Die Teilnehmer/innen bzw. deren Erziehungsberechtigte erklären sich damit einverstanden, dass bei der Veranstaltung aufgenommene Fotos von den Veranstaltern in Presse und Internet veröffentlicht werden.